Logo HdDM

 Aktuelles

...vom 17.05.2019

1EuropafürAlle

Aktuell
© 1EuropaFuerAlle

19. Mai | 12 Uhr | Alexanderplatz

Demo in Berlin -- 1EuropaFuerAlle - Deine Stimme gegen Nationalismus

Web: www.ein-europa-fuer-alle.de

...vom 24.04.2019

#unteilbar denken II – Das Europa der Vielen

Aktuell
© Unteilbar

2.5, Einlass ab 18 Uhr

HAU1, Hebbel am Ufer, Stresemannstraße 29, 10963 Berlin

Eintritt frei

Web: www.unteilbar.org

...vom 16.04.2019

Ein Europa für Alle

Aktuell
© Bündnis Ein Europa für Alle

Deine Stimme gegen Nationalismus!

Sonntag, 19. Mai 2019, Großdemos in den Städten Europas

Web: ein-europa-fuer-alle.de

...vom 09.04.2019

Ausstellung: Immer wieder? Extreme Rechte und Gegenwehr in Berlin seit 1945

Aktuell
© apabiz antifaschistisches pressearchiv und bildungszentrum berli

30. März – 30. April 2019 in der Zionskirche, Berlin-Mitte, Zionskirchplatz.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag, 13–18 Uhr, Sonntag, 11–16 Uhr (Die Ausstellungsräume sind barrierearm und berollbar.)

Web: www.apabiz.de

...vom 02.04.2019

Gemeinsam gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn

Aktuell
© Mietenwahnsinn

Demo Sa 6.4.2019

Aktionstage in Berlin vom 27.3 bis zum 5.4.2019

Übersicht der Aktionstage unter »

Web: mietenwahnsinn.info

...vom 25.03.2019

Waldspaziergang am 30. März am Tagebau Jänschwalde

Aktuell
© Grüne Liga

Für den 30. März lädt die GRÜNE LIGA zu einem geführten Spaziergang durch das Vorfeld des Tagebaues Jänschwalde ein. Der Spaziergang wird um 11:30 Uhr am Bahn-Haltepunkt Jänschwalde-Ost starten und durch das Abbaufeld des Tagebaues Jänschwalde nach Taubendorf führen. Entlang des Weges gibt es Erläuterungen zum Tagebau, aber auch zur Klage der Umweltverbände gegen den Hauptbetriebsplan. Der Waldspaziergang setzt zugleich ein Zeichen des Protestes gegen die Landschaftszerstörung und die Enteignung von Grundstücken für den Tagebau.

Web: kein-tagebau.de

...vom 21.03.2019

B. Traven - Zum 50. Todestag des Autors am 26. März 2019

Aktuell
© Lichtblick Kino

Eine Filmreihe im Lichtblick-Kino. 23. März - 3. April

In Kooperation mit der »Internationalen B. Traven Gesellschaft«, der »FAU Berlin - Sektion Kultur und Medien« und der Wochenzeitung »Jungle World«.

B. Traven bleibt eine der rätselhaftesten Gestalten der Literaturgeschichte. Vieles seines sagenumwobenen Lebens ist heute aufgeklärt, einiges bleibt nach wie vor im Dunkeln. Aber soviel steht fest: sein Leben war so spannend wie seine Bücher, in denen er Abenteuergeschichten mit beißender Gesellschaftskritik und revolutionärem Impetus verband, stets auf der Seite der Verstossenen und Ausgebeuteten. Sein Erfolg war enorm: Weltweit in mindestens 24 Sprachen übersetzt, erreichte er eine Auflage von 30 Millionen und seine Bücher wurden vielfach verfilmt.

Zu seinem 50. Todestag am 26. März zeigen wir 2 Dokumentarfilme und 4 Verfilmungen seiner Romane.

Web: www.lichtblick-kino.org

...vom 18.03.2019

NO Passaran!

Aktuell
© ANC Deutschland

Film, Musiktheater und Literatur

NO PASSARAN! 80 Jahre nach dem Ende des Spanischen Bürgerkriegs

Am 1. April 2019 jährt sich zum 80. Mal das Ende des Spanischen Bürgerkrieges. Während der faschistischen Diktatur Francos (1939–1975), verlor Katalonien nicht nur die gleichen Rechte und Freiheiten wie die anderen Volksgruppen in Spanien und viele gute Menschen, die entweder umgebracht wurden oder ins Gefängnis oder Exil gehen mussten, sondern auch die Hoheit über die eigenen katalanischen Institutionen und das Recht, die katalanische Sprache öffentlich zu benutzen.

Web: babylonberlin.eu