Aktuelles
Willkommen
Veranstaltungsprogramm
Unsere Ausstellungen
Organisationen im Haus
Mitmachen
Bildungsangebote
Publikationen
Unser Newsletter
Die Stiftung
Spenden für die Vielfalt
Projekte des Hauses
Räume mieten
Kontakt und Anfahrt
English
 

 

 

 

telegraph / w3buero / Prenzlberg Dok. e.V.

Raum: 1S01
.. Souterrain
.. 2. Hof (Aufgang A)
Tel.: 030-444.56.22
Fax: 030-444.56.23


Web: www.telegraph.ostbuero.de
E-Mail: telegraph[at]ostbuero.de

Der telegraph ist die letzte authentische Zeitschrift der linken DDR-Opposition, gegründet 1986 als Umweltblätter in Ostberlin. Im Herbst 1989 benannten sich diese in telegraph um.

In der DDR zählte er zu den wichtigsten Oppositionszeitschriften.

Seit Anfang der 90er Jahre berichtet der telegraph u. a. über neue Widerstandsformen unter neuen Verhältnissen, über die Bürgerbewegungen, die neuen Emanzipationsbewegungen und die Übergabe und Modifizierung der Herrschaft auf dem Gebiet der DDR.

„... Jeremiaden, die mit marxistischem Phrasenmüll in den Rang von Zeitdiagnosen gehoben werden sollen, stehen neben Hasstiraden der Veteranen bundesdeutscher Terrortruppen. Sie alle eint die Überzeugung, dass nicht die Mauertoten, nicht die Spitzelei, nicht die Misswirtschaft das wirklich Schlimme an der DDR war, sondern ihr Verrat an der Idee des Sozialismus...“
(Neue Zürcher Zeitung, 26. Oktober 1999)

« zurück zur Übersicht

 

 

 

Veranstaltungen

Fr, 23. 06. um 18:30

Soziale Kämpfe in Ostdeutschland zwischen 1990 und 1994

Ein Überblick von Bernd Gehrke (AK Geschichte Publizist)

mehr...


Sa, 24. 06. um 10:00

Ostwind. Soziale Kämpfe gegen Massenentlassungen und Betriebsschließungen in Ostdeutschland 1990 bis 1994

Tagung

mehr...


Sa, 24. 06. um 14:00

Sichere E-Mailkommunikation

Workshop zur E-Mailverschlüsselung mit PGP für Einsteiger

mehr...


Das ganze Programm...

Newsletter

facebook

Kontakte

Impressum