Aktuelles
Willkommen
Veranstaltungsprogramm
Unsere Ausstellungen
Organisationen im Haus
Mitmachen
Bildungsangebote
Publikationen
Unser Newsletter
Die Stiftung
Spenden für die Vielfalt
Projekte des Hauses
Räume mieten
Kontakt und Anfahrt
English
 

 

 

 

Irren-Offensive

Raum: 1102
.. 2. Hof (Aufgang A)
Tel.: 030-29.11.00.1

Web: www.irren-offensive.de/geschichte.htm
Kontakt: Rene Talbot

Die Irren-Offensive eine politische Gruppe zur Abschaffung der Zwangspsychiatrie.
Als eine Selbsthilfegruppe 1980 gegründet, berufen wir uns dabei auf die Menschenrechte, ganz ähnlich wie es bei der Abschaffung der Apartheid in Südafrika um die Verwirklichung der Menschenrechte ging. Unser Ziel ist die Abschaffung aller psychiatrischen Sondergesetze. Ein Zwischenerfolg ist die Gesetzgebung zur Patientenverfügung und die PatVerfü® als eine ihrer Anwendungen, um jeweils individuell psychiatrischem Zwang den rechtlichen Boden zu entziehen.
Politisch bemühen wir uns dabei vor allem um Lobbying und Öffentlichkeitsarbeit.

« zurück zur Übersicht

 

 

 

Veranstaltungen

Do, 23. 11. um 19:00

Südkorea am Scheideweg

Film und Diskussion

mehr...


Mo, 27. 11. um 19:00

Hintergründe des syrischen Krieges - Backgrounds on the War in Syria

Eine Debatte unter Linken - A debate within the Left

mehr...


Mo, 04. 12. um 19:00

Bedeutung des Aufstands von Gwangju 1980 für die Demokratisierung Südkoreas bis heute

Abschlussveranstaltung Foto-Ausstellung

mehr...


Das ganze Programm...

Newsletter

facebook

Kontakte

Impressum